Training in der Hundeschule 2011 & 2012

Unterordnung

28.10-16.12.2011 Der kleine Mann mancht immer mehr Fortschritte bei der Unterordnung. Ich denke das er im Herbst die BH läuft, sollte kein Problem sein!{#emotions_dlg.teeth}

01.01. - 28.03.2012 Wir haben bis zum 28.03.2012 regelmäßig beim Training (Unterodnung, ZOS und Agi) teigenommen.

Da es leider aber ein paar Dinge gegeben hat, die es mir nicht mehr möglich machen bei Jugend und Hund e.V. weiter zu trainieren, nehmen wir seid dem 02.04.2012 am Training des HSV Tempelhof teil.

Ich denke, das Ziel mit Harley im Sommer die BH zu laufen, können wir weiter verfolgen.{#emotions_dlg.teeth}

21.10.2011 Auch heute haben wir wieder für die BH Prüfung trainiert. Das Fuss laufen, die Grundstellung und auch schon kleine Ablagen klappen schon super. Auch die Kehrtwendung haben wir diesmal schon geübt.

10.10. und 14.10.2011 Auch bei diesen Trainingstagen hat Harley gezeigt wieviel Spaß er dabei hat. {#emotions_dlg.teeth}

Es klappen sogar schon kurze Ablagen und der Rest wird auch immer besser!{#emotions_dlg.teeth}

30.09.2011 Auch heute hatte Harley wieder Unterdnungstraining. Der Kleine ist mir eifer dabei und läuft schon super.

Heute haben wir trainiert:

- das Fuss laufen und sitzen

- das Sitz und Platz in Verbindung mit bleib

- das in die Grundstellung "Fuss" kommen.

23.09.2011 Auch heute hat Harley wieder die Grundstellung und das Fuß laufen gelernt.

02.09.2011 Auch für Harley ging heute das Unterordnungstraining weiter. {#emotions_dlg.academician}

Wir haben heute das ins Fuss kommen geübt.

Bei Harley bauen wir das etwas anderes auf.

D.h. Harley soll  hinter mir ins Fuss kommen. Merlin stzt sich ja immer vorne rum ins Fuss.{#emotions_dlg.ok}

Ansonsten haben wir noch etwas Fus laufen geübt.

Insgesamt klappt es schon ganz super und auch Harley ist mit großer Freude beim Training dabei.{#emotions_dlg.pleasure}

26.08.2011 Heute stand Unterordnung auf dem Stundenplan.

Heute haben wir die Grundstellung, Winkellaufen und das Fuss laufen trainiert. Alles hat schon super gut geklappt.

17./19.08.2011 Auch an diesen Beiden Tagen hat Harley wieder die Grundstellung und das Fuß laufen gelernt. Es wird von Mal zu Mal schon besser!

10./13.08.2011 Es geht im Moment beim Training einfach darum das Harley spielerisch das Fuß laufen und die Grundstellung lernt. Sprich die Grundlagen der Unterordnung. Er hat einen riesen Spaß dabei.

05.08.2011 Auch heute hat Harley wieder das Fusslaufen, die Grundstellung und das Platz geübt.

03.08.2011 Harley zweite Unterordnungsstunde hat er auch wieder super gemeistert. Er sollte auch heute wieder langsam und spielerisch das Fuß laufen und die Grundstellung lernen.

22.07.2011 Da die Welpenstunde alleine schon zu wenig für Harley ist, haben wir heute schon langsam angefangen weitere Übungen mit ihm zu machen. Erst hat klein Harley etwas Boxentraining absolviert. Sprich er sollte lernen auch mal ganz ohne Merlin alleine zu sein. Das klappt noch nicht so perfekt, aber wir trainieren es einfach weiter. Dann durfte Harley noch sein erstes Unterordnungstraining absolvieren. Dabei sollte er lernen Fuss zu laufen und die Grundstellung schon langsam hin zu bekommen. Das hat für sein erstes Training schon super geklappt und ich denke er wird genauso wie Merlin ein kleiner Streber werden.

Welpenschule

20.08.2011 Heute war das erste Mal Joschi mit von der Partie. Und was soll ich sagen, man hat gesehen das Aussies doch am Besten zusammen spielen können. Ansonsten stand heute auf dem Stundenplan eine Bindungsübung und auch schon kleine Unterordnungsübungen. Dabei hat Harley wieder einmal gezeigt was für ein Streber er ist.

13.08.2011 Heute wurde wieder die kleine Bahn auf gebaut und Harley hat sie wieder ohne Probleme hinter sich gebracht. Ansonsten wurde wieder gespielt was das Zeug hält. Ok Harley dufte nicht ganz so lange spielen, da er im Anschluß noch etwas Unterodnungstraining hatte.

06.08.2011 Wie immer wurde zu erst getobt und dann wieder einige Bindungspiele absolviert. Dabei haben Harley und ich garkeine Probleme!

23.07.2011 Auch heute war wieder Welpenstunde und wir haben Übungen absolviert. Als erstes wurde wieder eine Bindungsübung absolviert. Dazu wurde Harley von der Trainerin festgehalten und ich habe ihn aus der Ferne gerufen. Das ganze haben wir in zwei Durchgängen absolviert und was soll ich sagen, klein Harley ist jeweils in einem riesen Tempo direkt zu mir gerannt gekommen. Als dritte und letzte Übung für diesen Tag durfte Harley dann über den Steg laufen. Als erstes soll diese Übung weiter die Bindung und das Vertrauen zwischen Welpen und Mensch fördern und bei Harley ja auch sind das auch schon die ersten Übungen für sein späteres Training beim Agillity.

16.07.2011 Heute wurde ein Bahn auf gebaut, die die Welpen nach einander absolvieren sollten. Diese Bahn bestand aus einer Art Torbogen wo Flaterband drinn hing, einer Wippe, Pylonen, Schminkkopf und eine Palette wo ein Teppich drauf ist. Und was soll ich sagen, Harley hat diese Bahn als erster ohne jegliche Probleme absolviert. Wir haben bei diesem Training auch schon beschlossen, das wir mit Harley schon langsam mit der Unterordnung beginnen, da er mit diesen "Babyübungen" total unterfordert ist, aber für die Junghundegruppe noch körperlich zu klein ist. Heute war auch Harleys Kumpel Henry wieder da und so konnten sie toben was das Zeug hält. Videos dazu hier.

09.07.2011  Heute war leider kein kleiner Welpe da mit dem Harley so richtig hätte spielen können. Aber egal, trotzdem hat er erst einmal getobt und im Anschluß wurde auch wieder etwas trainiert.

Heute stand wieder die Bindung und das "nicht ablenken lassen" auf dem Stundenplan. 

Die Bindungsübung sah wieder folgendermaßen aus:

Die Trainerin hat Harley festgehalten und abgelenkt und ich habe mich versteckt.

Dann habe ich einmal gerufen und Harley ist sofort los gelaufen und hat mich gesucht und gefunden.

Bei der zweiten Übung standen wieder alle im Kreis und wir sollten nach ein ander um alle Hunde laufen ohne das sie die Hunde gegenseitig ablenken lassen.

Was soll ich sagen, auch Harley ist ein kleiner Musterschüler und absolviert solche Übungen ohne Probleme.

25.06.2011 Auch heute hatte Harley wieder Welpenstunde. Und das schöne ist jetzt, das ein "neuer" 10 Wochen alter Cocker Spaniel in die Welpengruppe gekommen ist. Henry (so heißt er) und Harley haben sich recht schnell gesucht und gefunden und dann getobt was das Zeug hält. Aber da sie ja auch noch mehr lernen sollen wurde wieder ein Paquar aufgebaut. Heute beinhaltete er:

- einen Tunnel

- einen aufgespannten Regenschirm

- einen Puppenkopf

- eine Rampe

- zwei Pylonen

Und was soll ich sagen, auch Harley ist ein kleiner Streber und hat das ganze wieder super locker absolviert.

Im Anschluss wurd noch einmal getobt und Harley hat dann zufrieden geschlafen.

19.06.2011 Heute gab es erst eine Spielrunde und da es dann angefangen hat zu schütten, etwas Theorie.

Im Anschluß ging es noch raus und Harley durfte einen Sacktunnel und eine Wippe kennen lernen. Beides hat er recht gut gemeistert. Als wir wieder Zuhause waren, hat er zufrieden geschlafen.

11.06.2011 Heute war Harleys zweite Welpenstunde. {#emotions_dlg.teeth}

Damit er auch mal ohne den Großen ist, hat Merlin brav im Auto gewartet und Harley mußte seine Hundeschulstunde alleine absolvieren.

Erst durften die Welpen toben und im Anschluß gab es dann wieder ein paar Übungen.{#emotions_dlg.teeth}

Auf dem Stundenplan stand heute die Festigung der Bindung, d.h. ich habe mich in etwas Entfernung versteckt und Harley dann gerufen.{#emotions_dlg.ok}

Harley hat zwar erst geschaut wo ich bin (er wußte auch nicht wo ich mich versteckt habe und konnte mich auch nicht sehen), aber ist dann loß gerannt und hat mich auch schnell gefunden. {#emotions_dlg.joy}

Die zweite Lektion war dann mit dem Welpen durch die sitzende Runde zu laufen. Sprich die Hunde die sitzen sollten nicht an den vorbei laufenden Hund und auch die an der Leine laufende Welpen sollten brav aneinander vorbei gehen.

Die Übungen hat Harley schon brav gemacht und ist "angedockt" an meiner Hand durch die anderen Hunde gelaufen.{#emotions_dlg.teeth}

Zwischenzeitlich habe ich mit Harley immer wieder das Sitz und Platz geübt. Insgesamt muß ich sagen das ich schon recht stolz auf den kleinen 10 Wochen alten Harley bin.{#emotions_dlg.embarrassment}

Diese Bilder habe ich von Miriam bekommen. Vielen lieben Dank dafür! Ihr findet ihre eigene Homepage hier!

04.06.2011 Harley großer Tag! {#emotions_dlg.ok}

Er hat die erste Stunde in der Welpengruppe. Aber der kleine Streber hat sich heute auch von den größeren nicht unterkriegn lassen und hat schön mit gemischt.{#emotions_dlg.academician}

Ansonsten habe ich mit ihm heute angefangen das Sitz zu üben was schon ganz gut klappt.{#emotions_dlg.ok}